Cialis

Cialis rezeptfrei

Auch Cialis können Sie rezeptfrei bestellen.

Cialis rezeptfrei bestellen, weitere Infos hier.

Das Potenzmittel Cialis – auch bekannt unter dem Namen Tadalafil – ist ein Medikament zur Behandlung von erektilen Dysfunktionen. Es hemmt das Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5), das dafür verantwortlich ist, eine Erektion abzubauen. Bei sexuellen Stimulationen kommt es daher zu länger anhaltenden Erektionen, da der Penis mit mehr Blut versorgt wird. Allerdings hat Tadalafil keinen Einfluss auf die Steigerung der sexuellen Lust (Libido).

Im Gegensatz zu Viagra (Sildenafil) hat Cialis eine wesentlich höhere Halbwertszeit (17,5 Stunden). Die Wirkung des Medikaments setzt normalerweise bereits nach einer Stunde ein und kann bis zu 36 Stunden andauern. Cialis sollte jedoch erst dann wieder eingenommen werden, nachdem die Wirkung vollständig abgeklungen ist, da es sonst zu eventuellen gefährlichen Nebenwirkungen kommen kann. Außerdem darf das Medikament nicht gleichzeitig mit NO-Donatoren bzw. organischen Nitriten eingenommen werden, da es sonst zu einem akuten und lebensbedrohlichen Blutdruckabfall kommen kann. Andere Medikamente, die nicht zusammen mit Cialis eingenommen werden sollten, sind: Mittel gegen Bluthochdruck, Alphablocker bzw. HIV-Medikamente. Darüber hinaus sollte auch kein Alkohol konsumiert werden, da die Kombination eine Hypotonie deutlich erhöht. Für Menschen, die unter Leber- oder Nierenerkrankungen, Diabetes, Atemproblemen oder kardiovaskulären Krankheiten leiden, ist es ratsam, vor einer Einnahme einen Arzt zu konsultieren.

Cialis Nebenwirkungen

Zu den möglichen Nebenwirkungen, die nach einer Einnahme von Cialis auftreten können, zählen vor allem Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und Gelenkschmerzen. Ernstere Nebenwirkungen, die bei bestehenden Vorerkrankungen möglich wären, sind Blutdruckschwankungen, Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Migräne sowie Priapismus (schmerzhafte Dauererektion). Sollte es zu diesen Beschwerden kommen, muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Cialis Original

Cialis Original

Die Einnahme von Tadalafil kann ohne oder mit Nahrung erfolgen, wobei zu beachten ist, dass fettreiche Lebensmittel die Wirkung eventuell verzögern können. In Österreich, der Schweiz und in Deutschland ist Cialis verschreibungspflichtig und wird nicht von der Krankenkasse bezahlt, in anderen Ländern kann es aber auch ohne Rezept erworben werden. In Europa ist das Potenzmittel seit 2002, in den USA seit 2003 zugelassen.

Häufig wird Cialis auch via Spam-Mails beworben, allerdings handelt es sich dabei nicht um das Originalmedikament sondern um ein gefälschtes Präparat, das oft zu unvorhersehbaren Nebenwirkungen führen kann. Von einem Kauf bzw. einer Einnahme ist daher dringend abzuraten, da diese mit großen gesundheitlichen Risiken verbunden ist.

Cialis rezeptfrei online bestellen

Sie können Cialis ohne Rezept online bei dokteronline kaufen.